Dringend Pflegestelle für Saga gesucht!

Saga kam im März zu uns, hat schon einiges überstanden, und hat sich jetzt noch einen schlimmen Infekt eingefangen.
Sie bräuchte dringend Ruhe und jemanden, der mehr Zeit hat sich um sie zu kümmern.

Weiterlesen

Sommerfest 2017

Sommerfest im Tierheim am 25. Juni 2017 von 11.00-17.00 Uhr
Spendenaufruf Sommerfest

Weiterlesen

Rettungspaten gesucht

Helfen Sie uns 5 Hunden aus Spanien, ein neues Zuhause zufinden!
Mit dem nächsten Transport der Organisation Alba am 01.07.2017 können fünf Hunde auch von uns aufgenommen werden.

Weiterlesen

Danke der Jugendbadminton-Abteilung!

Die Jugendbadminton-Abteilung der DJK-Delbrück hat am 07.06.17 eine Spende von 45,00 EUR überreicht.
Sie hatten im letzten Jahr beschlossen, statt zu Weihnachten zu "wichteln" das Geld lieber den Tierheimschützlingen zu spenden.
Danke!
Foto:
hinten v.links nach rechts: Lisa, Lisa, Marie und Matthies
davor Nadine (Tierheimpflegerin) und Birgitt Kerkhoff
mit den Hunden Goku und Coconut

Nodi, dringend Pflegestelle gesucht!

Nodi ist ein unheimlich freundlicher und lustiger Vierbeiner, der einfach nur gefallen möchte.
Er freundete sich schnell mit jedem an.
Mit Hunden versteht er sich soweit ist aber etwas eifersüchtig und futterneidisch.

Weiterlesen

Wann brauchen Jungvögel unsere Hilfe?

Aus dem Gebüsch im Garten ist aufgeregtes Zwitschern zu hören. Die Amseln haben sich auch in diesem Jahr dazu entschieden, ihre Jungen dort aufzuziehen. In der Hecke am Ende des Gartens ist ebenfalls einiges los. Auch dort fliegen Altvögel regelmäßig zum Füttern ihrer Kleinen ins Nest. Die Brutzeit ist in vollem Gange und wir Menschen sollten dabei möglichst wenig stören.

Weiterlesen

Endstellen für Chinchillas gesucht

comp Chinchillas 201216

Bis Ende 2016 wurden uns 21 beschlangnahmte Hunde und 28 Chinchillas vom Veterinäramt übergeben. Seit dem 17.02.2017 sind Sie jetzt zur Vermittlung freigegeben, daher suchen wir Endstellen, die ihnen gerecht werden können.

Bei einer privaten Hundehalterin fand das Veterinäramt 7 Hunde in Transportboxen gehalten vor und stellte diese zunächst einmal sicher. Hierbei handelt es sich um 2 Großhunde und 5 Kleinhunde!

Eine weitere Hündin lebte seit Jahren in einem Verschlag, bis endlich Nachbarn ihr schreckliches Dasein anzeigten. Auch sie wurde beschlagnahmt.

Susi, eine kleinwüchsige Schäferhundmischlingshündin, durfte als einzige von inzwischen 21 sicher gestellten Tieren weiter vermittelt werden und hat bereits ein Zuhause gefunden.

Alle anderen sind wegen laufender Verfahren noch nicht freigegeben!

...damit aber noch nicht genug:
Heute, am 20.12.16, wurden 26 Chinchillas sicher gestellt!
Auch hier kann wegen schwebender Verfahren keine Vermittlungsfreigabe erteilt werden!

Wir suchen aber auf diesem Wege dringend Endstellen, die die Chinchillas artgerechter - als es uns momentan möglich ist - unterbringen können!

Das Jahr verabschiedet sich anscheinend mit "Pauken und Trompeten"...

Anfragen direkt beim Tierheim, Tel.:  05254 12355 oder über unser Kontaktformular

 

 

Tierheimzeitung 1_2017 (Ausgabe April)

THZ 1 2017 Seite1

Die erste Tierheimzeitung dieses Jahr ist fertig.
Sie können sie hier online lesen, oder als Druckausgabe ist Sie in den nächsten Tagen im Tierheim und verschiedenen Tierärzten erhältlich.
Hier schon mal das Inhaltsverzeichnis:

  • Unsere Autorinnen
  • Vorwort
  • Beschäftigung für den Hund
  • Mama Papa, ich will ein Kaninchen....
  • Katzenpflegestelle Interview
  • Verhalten bei entlaufenen Hunden
  • VKnut der Eisbär
  • Projekt Kleintieranlage
  • Unsere Senioren
  • Gegenseite Rücksichtnahme
  • Leinenpflicht
  • Hajo unterwegs
  • Vegetarische Gerichte
  • Tierheimsplitter
  • Briefeecke
  • Danke

Und er züchtet doch weiter!!!

01 Wasser Chi

Mit Entsetzen mußten wir unter e-bay Kleinanzeigen lesen, dass der gleiche Züchter aus Delbrück wieder Chihuahua-Pinschermischlingswelpen zum Verkauf anbietet.
Obwohl er uns versichert hatte dies nicht mehr zu tun, nachdem er letztes Mal aufgeflogen war, als er die Wasserkopf-Welpen vorm Tierheim ausgesetzt hat. Diese haben übrigens - trotz super Betreuung einer ganz tollen Stelle - nicht überlebt.

Lesen Sie hier was 2016 geschehen ist!