2. Notfall, der blinde Klitschko!

Ein aktueller 2. Notfall - der blinde Klitschko, der erst am Donnerstag zu uns kam, muss dringend das Auge heraus operiert bekommen! Der Druck auf dem rechten Auge ist groß und der kleine Mann muss schon lange ziemliche Schmerzen haben. Daher wird die OP auch bereits am 03.04.18 durchgeführt.

Bereits am Dienstag wurde das rechte hervor quellende Auge operativ entfernt.
Klitschko muss starke Schmerzen gehabt haben.
Für das verbleibende linke Auge, was auch sehr stark in der Sehfähigkeit beeinträchtigt ist, bekommt er nun Augentropfen, Schmerzmittel und Tabletten gegen den Augeninnendruck.
Wir hoffen ihm jetzt wenigstens die Schmerzen genommen zu haben.
Dank einer lieben Spenderin konnten die OP-Kosten so getragen werden.

Jetzt nach der OP suchen wir dringend eine Pflegestelle für den blinden Klitschko!Mehr über Klitschko:

Klitschko wurde am 29.03.18 im Tierheim abgegeben, weil sein ebenfalls erblindeter älterer Besitzer immer über ihn stolperte.
Der 10-jährige Jack-Russel-Terrier lebte erst zwei Jahre dort. Er sieht wirklich nichts und das eine - etwas heraus quellende - Auge muss vermutlich noch operativ entfernt werden.
Der freundliche Terrier ist momentan mit der Situation völlig überfordert und läuft überall vor. Er kennt ja die Umgebung nicht und dazu kommt der ungewohnte "Lärm"!
Wir suchen daher ganz dringend eine ruhige Pflegestelle für ihn.
Interessenten können sich direkt ans Tierheim wenden.
Mehr erfahren Sie hier!

Nodi, dringend Pflegestelle gesucht!

comp Nodi 280117b

Nodi ist ein unheimlich freundlicher und lustiger Vierbeiner, der einfach nur gefallen möchte.
Er freundete sich schnell mit jedem an.
Mit Hunden versteht er sich soweit ist aber etwas eifersüchtig und futterneidisch.

Nodi sucht aufgrund seiner Erkrankung einen Pflegeplatz.
Die Kosten für Tierarzt und Medikamente würden übernommen.
Nähere Infos zur Krankheit und zur Pflegestelle geben wir Ihnen gerne persönlich.
Mehr über Nodi!