Biene

    Status: vermittelt 2018
    Position:
    Kontakt: Tierheim Paderborn
    Tel.:05254 12355
    oder über unser Kontaktformular
    Kontaktformular

    Katze Biene ist ca. Mai 2015 geboren und schon seit dem 28.08.17 im Tierheim.  Als man sie in Schloß Neuhaus fand, hatte sie eine große klaffende Wunde am Hals. 

    Biene kam auf die Quarantänestation und musste dort sehr lange ausharren. Kein Medikament schlug wirklich an. Kaum war die Wunde fast geschlossen, klaffte sie kurze Zeit wieder auf. Tabletten, Salben, Verbände...nichts half erst richtig. Es war eine bakterielle Entzündung. Als dann endlich was anschlug, verheilte die Wunde langsam. Jetzt ist nur noch eine kahle Stelle am Hals zu sehen.

    Eine so geduldige Patientin wie Biene gab es hier selten. Dabei ist Biene sehr, sehr anhänglich und könnte stundenlang auf dem Arm oder Schoß liegen und gestreichelt werden. 

    Mit ihrer liebevollen und auch ruhigen Art erobert sie hier alle Herzen im Sturm.

    Biene wäre eine sehr dankbare Katze, die viele Streicheleinheiten braucht.

    Freigang nach einer Eingewöhnungszeit sollte gegeben sein.

    Mit Artgenossen kommt sie auch klar, braucht sie aber nicht zum Glücklichsein.

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Weitere Informationen Ok