Milli

    Status: vermittelt 2018
    Position:
    Kontakt: Tierheim Paderborn
    Tel.:05254 12355
    oder über unser Kontaktformular
    Kontaktformular

    Milli ist eine Altdeutsche Hütehündin und ca. November 2017 geboren. Dieser Farbschalg nennt sich Tiger. Sie kam zusammen mit drei weiteren Hütehunden bereits am 13.02.18 zu uns. Sie wurden vom Veterinäramt wegen schlechter Haltung beschlagnahmt.

    Milli war ja gerade mal 3-4 Monate alt, als sie zu uns kam. Sie war sehr auf ihre Mutter Hexe geprägt und bei uns Menschen anfangs recht ängstlich und zurückhaltend. Sie kannte mehr Artgenossen als Zweibeiner.

    In ihrem Rudel fühlt sich die kleine Hündin recht stark und selbstbewußt. Momentan testet sie gerade alles aus wie weit sie gehen kann und wie man reagiert. 

    Sie ist gerade jetzt in einem Alter wo sie Erziehung braucht und das "normale Leben" kennen lernen muss.

    Als Altdeutsche Hütehündin zählt Milli natürlich zu den "Arbeitshunden". Sie braucht Menschen, die nach der ganz "normalen" Erziehung auch mehr mit ihr machen möchten. Also sie auch geistig auslasten können. Die Möglichkeiten, die sich auf diesem Gebiet einem Hundehalter auftun sind ja inzwischen sehr vielfältig geworden. 

    Daher werden hier vor allem Hundefreunde mit Zeit gesucht. Denn das erste Jahr wird bestimmt arbeitsintensiv werden.

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Weitere Informationen Ok