Testamentvorlagen

Falls Sie auch nach Ihrem Tod Tieren in Not helfen möchten, geben wir Ihnen nachfolgend einige Testamentsvorschläge.

 616665 web R by Martin Bdenbender pixelio.de
Bildnachweis: @ Martin Bdenbender / PIXELIO

Bitte beachten Sie, dass das Testament eigenhändig geschrieben und mit Vor- und Nachnamen sowie ggf. auch Geburtsnamen unterschrieben sein muss und auch Ort und Datum anzufügen sind.
Wahlweise zu dem von Ihnen persönlich verfassten Testament können Sie das Testament auch vor einem Notar errichten, von diesem beurkunden und sodann in Verwahrung beim zuständigen Amtsgericht geben lassen.
Termin für ein Gespräch vereinbaren
Sollte für Sie ein Testament oder auch ein Vermächtnis zu Gunsten des Tierschutzvereins „Tiere in Not e.V. Paderborn"  in Frage kommen, können Sie mit uns gern einen Gesprächstermin vereinbaren.
Schreiben Sie uns eine E-Mail über unser Kontaktformular. Dann melden wir uns bei Ihnen zurück.

Testamentvorlagen - Tierheim wird Alleinerbe

Beispiel 1

Falls Sie alleinstehend sind:

Mein Testament

Hiermit bestimme ich, Helga Mustermann, geboren am 10.10.1945, wohnhaft in Paderborn, Hermann-Löns-Straße 72, zu meinem Alleinerben über meinen gesamten Nachlass den Tierschutzverein "Tiere in Not e.V. Paderborn", der das Vermögen für seine satzungsgemäßen Aufgaben zu verwenden hat.

(Eventuell Zusatz einfügen, siehe unten)

Paderborn, 01.01.2019         Helga Mustermann geb. Müller

 

Beispiel 2:

Für Eheleute (Berliner Testament)

Unser Testament

Wir setzen uns gegenseitig zum Alleinerben ein. Erbe des Längstlebenden ist der Tierschutzverein "Tiere in Not e.V. Paderborn", der den Nachlass für seine satzungsgemäßen Zwecke zu verwenden hat.

(Eventuell Zusatz einfügen, siehe unten)

Paderborn den 01.01.1999 Helga Mustermann,
geb. Müller

Paderborn den 01.01.1999 Fritz Mustermann

 

Testamentvorlagen - Tierheim wird Vermächtnisnehmer

Für den Fall, dass Sie den Tierschutzverein „Tiere in Not e.V. Paderborn“ nicht zum Allein- oder Miterben einsetzen, zu seinen Gunsten aber ein Vermächtnis ausloben wollen:

Beispiel 3

Als Erben bestimme/n ich/wir unsere Kinder ………………………… zu gleichen Teilen. Der Tierschutzverein „Tiere in Not e.V. Paderborn" erhält vermächtnisweise einen Geldbetrag in Höhe von ………………….€.

(Eventuell Zusatz einfügen, siehe unten)

Paderborn, 01.01.2019         Helga Mustermann geb. Müller
Paderborn den 01.01.2019     Fritz Mustermann

 

Zusatz zum Testament, für Menschen, die Tiere haben

Zusatz zu den Beispielen 1, 2 und 3, falls Sie auch Ihre eigenen Tiere nach Ihrem Tod versorgt wissen wollen:

 

Der Erbe / Vermächtnisnehmer Tierschutzverein „Tiere in Not e.V. Paderborn" hat die Auflage zu erfüllen, bei meinem Ableben vorhandene Haustiere so schnell wie möglich in liebevolle Hände zu vermitteln und deren Wohlergehen regelmäßig zu überprüfen. Klargestellt wird, dass die Erbschaft / das Vermächtnis nicht entfällt, sollten bei meinem Ableben keine Haustiere vorhanden sein.

 

Form des Testaments

Bitte beachten Sie, dass das Testament eigenhändig geschrieben und mit Vor- und Nachnamen sowie ggfl. auch Geburtsnamen unterschrieben sein muss und auch Ort und Datum anzufügen sind.

Wahlweise zu dem von Ihnen persönlich erfassten Testament können Sie das Testament auch vor einem Notar errichten, von diesem beurkunden und sodann in Verwahrung beim zuständigen Amtsgericht geben lassen.

Termin für ein Gespräch vereinbaren

Sollte für Sie ein Testament oder auch Vermächtnis zu Gunsten des Tierschutzvereins „Tiere in Not e.V. Paderborn" in Frage kommen, können Sie mit uns gern einen Gesprächstermin vereinbaren.

Schreiben Sie uns eine E-Mail über unser Kontaktformular. Dann melden wir uns bei Ihnen zurück.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok