Klasse 5a von Schloß Hamborn spendet 100€

Die Klasse 5a von Schloß Hamborn hat eine Spende von EUR 100,00 Ihres Essensstandes gesammelt und diese inkl. Futter für die Kleintiere dem Tierheim gespendet! Vielen Dank für diese tolle Aktion! 

Max und Timon sammeln bei den Nachbarn fürs Tierheim

Max und Timon haben bei einer Sammelaktion in ihrer Nachbarschaft eine hammer Summe von 354,28 € zusammen bekommen und uns am 21.01.2023 persönlich übergeben. 
Schäferhund Buddy hat sich Stellvertretend für alle Fellnasen bei den beiden bedankt. Tolle Kids!

Waffel Verkauf des St. Michael Gymnasiums

Amelia Netzer und Daria Jene vom St. Michael Gymnasium haben am Tag der offenen Tür Waffeln verkauft und nun den Erlös von 300,70 € dem Tierheim gespendet.

Danke für diese tolle Spende!

Erfahrene Gassigeher gesucht!

Wir suchen für unsere - etwas "schwierigen" - Tierheimhunde erfahrene Hundefreunde, die sie regelmäßig (an mind. 4 Tagen die Woche) ausführen!
Wichtig ist, dass diese Hunde weiterhin trainiert werden, damit sie vermittlungsfähig werden!
Natürlich werden diese Gassigeher dahingehend geschult.
Leider kein Aufgabe für Hundeanfänger.

Weiterlesen

Kontrolleure gesucht

Wir suchen dringend Tierfreunde, die unserer Inspektorenteam vervollständigen möchten!
Alle unsere vermittelten Tiere werden in der Regel nach einer angemessenen Zeit im neuen Heim besucht!
Wir möchten uns dabei nur überzeugen, dass alle - Zwei- wie Vierbeiner - mit der Wahl des neuen Heims zufrieden sind!
Momentan fehlen uns gerade im Kreis Paderborn (Orte: Salzkotten, Lichtenau, Borchen), aber auch im Nachbarkreis Soest tierliebe Menschen, ´
die Besuche durchführen könnten.

Wer uns hierbei unterstützen möchte, melde sich gerne per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für diese weiteren Orte suchen wir ebenfalls Kontrolleure:

Weiterlesen

Hilfe! ...es werden täglich mehr...

33 Kaninchen, 3 Meerschweinchen und 2 Degus (Stand 21.07.22) suchen eine artgerechte Bleibe!

Weiterlesen

Notall Aki

Mischlingsrüde Aki ist ca. 2011 geboren und hat eine Schulterhöhe von ca. 40 cm. Aki wurde am 19.11.2021 bei uns abgegeben.

 

Kurz gesagt ist Aki ein total liebesbedürftiger Hund, der mit seinen 11 Jahren noch lange nicht ans Altwerden denkt, sondern geistig noch sehr gefordert werden möchte. Er braucht anfangs seine Zeit, um anzukommen und liebevolle Konsequenz im Alltag. Ist das Eis erst einmal gebrochen und Aki kennt seine Position, ist er der tollste Begleiter, den man sich nur vorstellen kann. Hier sind erfahrene und feinfühlige Hundefreunde gefragt, die sich auch die Zeit nehmen, ihn erst mal hier im Tierheim näher kennen zu lernen.

Aki gibt sich leider immer mehr auf. Er zieht sich nicht zurück, sondern wird immer nervöser und versucht mit allen Mitteln sich aus seiner Box zu befreien! Er braucht dringend ein Zuhause bei einer Bezugsperson, wo er zur Ruhe kommen kann. Wer kann helfen? Wir unterstützen hier auch wo es nur geht.

Hier seine Geschichte:

Notfall Killa

KaKitty 210419b

Killa ist zu einem wirklichen Notfall geworden! Er leidet sehr im Tierheim. Das zeigt sich durch ständiges nervöses auf und ab springen, wobei er sich fast selbst noch verletzt. Er zerreisst aus Frust alle seine Decken. Aus dem vorher noch ausgeglichenen und ruhigem Rüde wurde ein Nervenbündel.
Er ist es eben nicht gewohnt gewesen, allein zu bleiben. Durch die Vielzahl der Hunde, haben wir einfach nicht die Zeit uns richtig um ihn zu kümmern. Nur die Ausflüge ausserhalb des Tierheims und das Laufen auf dem Hof mit den Mitarbeitern sind jetzt seine Highlights. Draußen ist er inzwischen, bei richtiger Führung, viel besser geworden. Nur die Ruhe drinnen können wir ihm leider nicht vermitteln.
Daher wird es Zeit, dass er raus kommt.
Allerdings benötigen Pflegestellen, die entsprechende Sachkunde, da er durch die Wegnahme vom Vorbesitzer eingestuft wurde.
Wir würden unterstützen wo es nur geht und hoffen, dass Killa eine zweite Chance bekommt.
Hier seine Geschichte:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.