Anton

    Status: Zur Vermittlung, Feste Interessenten
    Position: Aus dem Tierheim
    Kontakt: Tierheim Paderborn
    Tel.:05254 12355
    oder über unser Kontaktformular
    Kontaktformular

    Anton ist eine am 22. 04.2019 geborene französische Bulldogge, die sich seit einer Beschlagnahme durch das Kreisveterinäramt in einer privaten Pflegestelle befindet.

    Anton hat es sich denn rechten Ellbogen gebrochen und wurde erst nach der Beschlagnahme operativ behandelt. Leider ist durch die verzögerte Behandlung der Wachstum des Knochens gestört, so dass Anton sein Leben lang mit einem Handicap (humpeln) leben muss. Eine mögliche Operation im ausgewachsenen Zustand ist nicht ausgeschlossen.

    Anton macht augenblicklich Physiotherapie und diese sollte auch weiterhin durchgeführt werden. Die Schraube müsste gegebenenfalls später entfernt werden.

    Zum jetzigen Zeitpunkt darf Anton nur an der Leine aus dem Haus gehen, es sollte keine Treppen laufen, nicht springen, schnell laufen oder wild toben. Deshalb sollte Anton lieber als Einzelhund gehalten werden. Weil man leider nur so das Toben mit anderen Hunden zurzeit unterbinden kann.

    Anton ist Stubenrein und sehr anhänglich, sehr aufgeschlossen und kontaktfreudig bei Menschen und versteht sich auch gut mit anderen Hunden.

    Anton ist sehr lernfähig und hört schon sehr gut auf bestimmte Befehle.

    Anton braucht ein Zuhause, wo man sich viel um ihn kümmern kann, da er noch nicht alleine gelassen werden kann.

    Wer Interesse an diesem kleinen quirligen Kerlchen hat, setze sich zunächst mit dem Tierheim in Verbindung. Das Tierheim stellt den Kontakt zur Pflegestelle her.

    Tel.: 05254 12355 oder info@tierheim-paderborn.de

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Weitere Informationen Ok