Da Vinci

    Status: vermittelt 2022
    Position:
    Kontakt: Tierheim Paderborn
    Tel.:05254 12355
    oder über unser Kontaktformular
    Kontaktformular

    Der Kater Da Vinci ist ca. 2017 geboren und kam als Fundkater am 11.06.2022 aus Paderborn zu uns.

    Da Vinci ist ein unheimlich anhänglicher und sehr verschmuster Kater.

    Warum eigentlich ein Notfall? Weil er nur wenig sehen kann, vielleicht nur Schatten oder Umrisse. Man kann es schwer feststellen. Ob durch Unfall oder genetisch bedingt, lässt sich genauso wenig sagen.
    Er erweckt manchmal en Eindruck ein wenig "zurück geblieben" zu sein. Aber auf eine sehr charmante Art und Weise.

    Beim Spielen ist Da Vinci recht grobmotorisch, ob mit Zweibeinern oder Artgenossen. Da geht richtig "die Post ab"!

    Er würde sich über einen netten Spielkameraden, der allerdings mit seiner etwas ruppigen Art zu spielen klar kommt, bestimmt sehr freuen. Seine vorherige ältere "Mitbewohnerin" fand seine etwas aufdringliche Art nicht ganz so toll. Allerdings hatte sie eine sehr beruhigende Wirkung auf ihn.

    Da Vinci können wir leider nicht zu den anderen ins Katzenwohnzimmer oder ins Gehege setzen. Er käme dort nicht klar, weil die anderen ihn höchst wahrscheinlich unterbuttern würden.
    Warnungen seiner Artgenossen kann er einfach nicht sehen oder richtig einschätzen.

    Wir wünschen uns für Da Vinci verständnisvolle Katzenfreunde, die den agilen verschmusten Kater auslasten und ihm einen gesicherten Freigang bieten können oder zumindest einen Balkon haben. 

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.