John Boy

    Status: vermittelt 2020
    Position:
    Kontakt: Tierheim Paderborn
    Tel.:05254 12355
    oder über unser Kontaktformular
    Kontaktformular

    John Boy ist ca.  09/19 geboren und kam als kleiner Findling zusammen mit seinem Bruder am 22.09.19 zu uns.

    Da beide noch sehr klein waren wurden sie liebevoll in einer Pflegestelle großgezogen. Als beide groß genug zum vermitteln waren, wurde John Boy sehr krank und sein Bruder zog allein in ein neues Zuhause.

    Zu seinem Schnupfen kam dann noch eine Pilzinfektion hinzu, deshalb musste der kleine wieder zurück ins Tierheim. Die Pilzinfektion ist schon lange abgeheilt, der Schnupfen kam jedoch immer wieder und machte ihm schwer zu schaffen. Untersuchungen ergaben, daß er einen Herpes Virus in sich trägt, der leider nie ganz ausheilt und zudem auch für andere Katzen ansteckend sein kann.

    John Boy sucht nun dringend ein Zuhause, in dem er nicht viel allein bleiben muss oder wo bereits eine Katze wohnt, die ebenfalls diesen Herpes Virus in sich trägt.

    Seine Krankheit liess es noch nicht zu, dass er geimpft oder kastriert werden konnte.

    Momentan erhält er ein Medikament, daß den Virus in Schach hält, so dass er hoffentlich bald kastriert werden kann. Erfahrungsgemäß können Katzen mit Herpes Virus ein normales Leben führen, allerdings kann der Schnupfen immer in Stresssituationen auftreten, was natürlich im Tierheim der Fall ist.

    Er ist ein munterer, verspielter und sehr verschmuster Kater, der so schnell wie möglich ihr Leben bereichern möchte.

    Eine Pflegestelle würde ihm vorerst auch genügen, denn hier kommt er einfach zu kurz und die Genesung schreitet nur sehr langsam voran. Tierarztkosten würden weiterhin übernommen, allerdings wäre das nur über unsere Tierheimtierärztin möglich.

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.