Shari und ihre Welpen

    Status: vermittelt 2022
    Position:
    Kontakt: Tierheim Paderborn
    Tel.:05254 12355
    oder über unser Kontaktformular
    Kontaktformular

    Die 2-jährige Huskyhündin Shari wurde am 08.10.22 zusammen mit ihren 6 Welpen vom Veterinäramt beschlagnahmt. Man hatte die kleine Familie im Bad, ohne Wasser, untergebracht und erhoffte sich durch den Verkauf der Welpen über ebay-Kleinanzeigen einen schönen Zugewinn.

    Shar ist inzwischen vermittelt, sowie auch vier ihrer Welpen!

    Die Welpen sind eine Mischung aus Husky und Dogge (Vater) und sind am 08.09.2022 geboren. Es sind drei Mädels und drei Jungs.

    Mit nun 8 Wochen (Stand 08.11.22) sind sich schon richtig munter und unternehmungslustig. So langsam möchten sie mehr entdecken. 2 Wochen sollten sie noch bei Mama bleiben, aber dann wäre es schön, wenn sie in ein Zuhause ausziehen dürfen.

    Der Abgabezeitpunkt (Weihnachtszeit) ist sicherlich nicht der Beste und sie sollen keinesfalls als Weihnachtsgeschenk unterm Baum landen, aber natürlich auch nicht Weihnachten unbedingt im Tierheim verbringen.

    Wer sich für einen der Welpen entscheidet, sollte zumindest darauf gefasst sein, einen groß werdenden Hund zu bekommen. Dazu mit den charakterlichen Genen einer Dogge und eines Husky. Vielleicht nicht gerade die einfachste "Mischung"!

    Hier sind wohl eher Menschen mit Erfahrung gefragt und nicht gerade "Hundeanfänger".

    Zeit spielt bei Welpen natürlich auch eine große Rolle, denn man bekommt einen Welpen nicht in drei Wochen Urlaub erzogen und stubenrein. Eine Person sollte da immer anwesend sein.

    Natürlich sucht auch Mama Shari ein Zuhause und würde sich über Interessenten sehr freuen.

    Wer sich der Aufnahme eines solchen Welpen gewachsen fühlt oder auch Shari ein Zuhause geben möchte, kann gerne telefonisch oder per Mail einen 1. Kennenlerntermin machen.

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.