Arthos

    Status: Zur Vermittlung, Paten gesucht
    Position: Aus dem Tierheim
    Kontakt: Tierheim Paderborn
    Tel.:05254 12355
    oder über unser Kontaktformular
    Zum Kontaktformular

    Arthos ist am 01.09.12 geboren und kam am 24.07.14 zu uns ins Tierheim.

    Leider kamen seine ehemaligen Besitzer, schon weit im Rentenalter, nicht mit ihm klar und hielten ihn größtenteils im Zwinger. Sie entschlossen sich dann Arthos bei uns ab zu geben.

    Er hat eine Rückenhöhe von ca. 68 cm und wiegt etwa 34 kg.

    Arthos ist ein sehr agiler und lauffreudiger Schäferhund. Er liebt lange, ausgedehnte Gassirunden, eine kleine knackige Joggingrunde oder auch das Schwimmen im See oder bei der Physiotherapie. Hier kann sich die Wasserratte so richtig austoben.

    Auch für ein forderndes Suchspiel ist er jederzeit zu haben. Hierbei ist es völlig egal ob er Leckerlis oder eine ihm vertraute Person sucht, er ist mit Eifer und Freude bei der Sache.
    Generell schnuppert Arthos sehr viel versucht die Welt mit seiner Nase zu erkunden, dabei sollte man ihn allerdings stetig im Blick haben denn er findet so manches, seiner Meinung nach, Essbares.

    Auf seinen Gassirunden läuft er mittlerweile recht manierlich an der Leine, allerdings sollte man schon recht standfest sein. Denn wenn Arthos mal eine interessante Spur hat dann legt er sich ganz schön ins Zeug und hat auch mächtig Kraft. Insgesamt lässt er sich aber gut führen.

    Bei vorbeikommenden Joggern, Radfahrern oder Autos ist aber eine gewisse Vorsicht geboten. Früher hat er hier in den Jagdmodus geschaltet, heute hat sich sein Verhalten aber massiv gebessert und er lässt sich in solchen Situationen gut ablenken.

    Auch die Begegnungen mit fremden Hunden laufen mittlerweile deutlich entspannter ab als früher, auch hier lässt sich Arthos gut ablenken.

    Im Freilauf mit anderen, ihm bekannten Hunden zeigt Arthos ein sehr gutes Sozialverhalten. Aber natürlich, und das ist genauso wie bei uns Menschen, mag Arthos nicht jeden Artgenossen. Hier entscheidet schlicht die Sympathie.

    Fremden Menschen steht er in der Regel recht offen gegenüber und freut sich eigentlich über fast jeden neuen Freund.
    Sollte dies mal nicht der Fall sein, so zeigt Arthos seine Abneigung aber frühzeitig und warnt sein Gegenüber.
    Gefällt Arthos sein neuer Freund aber dann liebt er ausgiebige Streicheleinheiten.

    Bisherige Vermittlungsversuche haben uns einige Erkenntnisse zu seinem Verhalten im neuen Zuhause gegeben. Besonders zu beachten gilt eine gewisse Vorsicht beim Umgang mit seinem Futter bzw. seinem Napf und Ressourcen im Allgemeinen.
    Aber mit ein paar einfachen Verhaltensregeln lassen sich diese Situationen vermeiden.

    Insgesamt suchen wir für Arthos ein Zuhause in ländlicher Umgebung in dem er viel Platz und auch Freiraum genießen kann. Er genießt zwar die Nähe zu seinen Menschen, braucht aber auch die Möglichkeit sich mal zurück ziehen zu können.
    Aufgrund seiner zum Teil stürmischen Art und seines Jagdtriebes möchte Arthos sein neues Heim jedoch weder mit Kindern noch Kleintieren teilen.

    Einen Termin zum Kennen lernen können wir gerne nach Absprache machen.

     Hier ein Video, beim spielen mit Krümel!

     Noch ein Video, beim spielen mit Ayla

    Lesen Sie auch unsere Vermittlungshinweise

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.