Mirto

    Status: Zur Vermittlung
    Position: Aus anderen Organisationen
    Kontakt: Tierschutzverein giechische Fellnasen e.V.
    Sofia Becic
    Telefon: 087317865
    info@griechische-fellnasen.de

    Mirto-freundlich, menschenbezogen
    Rasse: Mischling
    Farbe: braun
    Alter: ca. 2011
    Größe: ca. 50 cm
    Aufenthalt: Pflegestelle Deutschland
    Katzen : nein
    Hanicap: Ja, hat nur 3 Beine
    Mirto kam von Griechenland nach Deutschland. Anfangs lebte sie in einer Pflegefamilie. Mit dem schon größeren Kind der Familie verstand Mirto sich sehr gut. Die im Haus lebenden Katzen mochte sie jedoch nicht unbedingt.
    Die Familie entschied sich plötzlich Mirto nicht mehr bei sich haben zu wollen, darauf hin musste gehandelt werden. Da sie schnellstmöglich aus der Familie musste wurde sie in eine Hundepension gebracht, dort wartet sie nun auf ein Zuhause bei dem sie bleiben darf.

    Mirto geht spazieren, aber immer nur so weit, wie sie selbst Lust hat.
    Sie liebt es auch bei Sonnenschein draussen zu liegen, wenn es kalt ist, bleibt sie dann doch eher gern im Haus.
    Mirto braucht eine verständnisvolle Familie. Gern ältere Menschen, die ihr zeigen, dass es doch ein Leben nach einer Enttäuschung geben kann.

    Mirto hat in ihrem bisherigen Leben leider nicht die Sonnenseiten kennenlernen dürfen.
    Sie wurde schwerverletzt in Thessaloniki gefunden, von einem Auto angefahren. Seitdem lebte sie nach ihrer OP mehr als zwei Jahre in einem Shelter. Eine alte, kalte Hundebox war ihr Zuhause.
    Ihre äußerlichen Wunden sind lange verheilt, aber ihre seelischen Wunden nicht.
    Sie sucht Menschen, denen sie wirklich vertrauen kann.
    Die sich ihrer annehmen und ihr zeigen, das Leben nicht Leid bedeutet.