Pepsi

    Status: vermittelt 2018
    Position:
    Kontakt: Tierheim Paderborn
    Tel.:05254 12355
    oder über unser Kontaktformular
    Kontaktformular

    Katze Pepsi ist ca. Mai 2014 geboren. Sie wurde uns bereits am 02.06.17 von einer Betreuerin ihres Besitzers gebracht, weil dieser in der Klinik war und sie nicht weiter versorgen konnte.

    Untersuchungen zeigten, dass Pepsi einen Schwanzabriß hatte. Da sie trotzdem Kot und Urin absetzen kann, mußte dieser auch nicht amputiert werden. Wir konnten inzwischen auch nicht feststellen, dass Pepsi unsauber ist. Alles zeigt sich ganz normal.

    Pepsi ist eine vorsichtige Katzendame. Ist sie mit allem vertraut, kommt sie auch aus sich heraus und fordert Streicheleinheiten und ihr Futter auch ein. Sie ist auch durchaus verschmust.

    Andere Katzen akzeptiert sie, wird aber oft auch von anderen Katzen gemobbt.

    Pepsi soll Freigang gewohnt gewesen sein und möchte nach einer Eingewöhnung dann auch raus.

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Weitere Informationen Ok